tilia

Zentrum für Osteopathie & ganzheitliche Therapie
Phase IV

Midline – ihre embryologische Genese und therapeutische Funktion

Die Grundlagen der Phasen I-III werden zu einem interaktiven therapeutischen Prozess zusammengeführt. Die Auseinandersetzung mit dem Begriff Midline sowie mit den damit verbundenen physiologischen Funktionen ist ein zentraler Teil der biodynamischen Arbeit. Die Midline stellt eine Verbindung zwischen Mechanismen, die während der embryonalen Anlage wirksam werden, und den Selbstregulationsmechanismen der momentanen Körperphysiologie dar.

 

Wie wir in Phase I-III erfahren haben, können uns embryologische Grundlagen als Referenzpunkte in der therapeutischen Arbeit dienen. Wenn wir einen zentralen Aspekt der Phase III, das Gefüge Körper-Geist-Seele, miteinbeziehen, erhält die Midline eine erweiterte Definition. Die gebündelte Kraft der Midline wird in Form einer Zündung/eines System-Neustarts (Ignition) wahrnehmbar.

 

Zusätzlich liegt ein besonderes Augenmerk, sowohl theoretisch als auch praktisch, auf der embryologischen Entwicklung des Verdauungstraktes. In der praktischen Arbeit geht es um das Versorgungssystem des Verdauungstraktes (arteriell, venös, lymphatisch). Embryologische Anlage und Entwicklungsphase der Organe und Gefäßsysteme werden besprochen.

 

In den praktischen Übungen erfahren wir die funktionelle Einheit der Mesenterien mit ihren Ansätzen (Omentum majus, Omentum minus, Radix mesenterii). Wir versuchen uns darüber hinaus über die Palpation der Mobilität und die Wahrnehmung der Motilität ein Bild über die Bauchorgane zu machen. Daraus ziehen wir Rückschlüsse auf die momentane Funktion, die Durchblutungsverhältnisse und die momentanen physiologischen Abläufe. 

 

Phase III

 

 

max. 12

 

05.02.-09.02.2020 (Phase V Termin: 14.10.-18.10.2020)

weitere Termine 2021 folgen

Tag 1    13 - 18 Uhr

Tag 2      9 - 15 Uhr

Tag 3      9 - 17 Uhr

Tag 4      9 - 13 Uhr

 

€ 850,-

 

Edith Burjan-Lang D.O.

Am Seefeld 7, 7100 Neusiedl am See

 

Teilnahme-Voraussetzungen

 

 

Teilnehmeranzahl

Termine

 

 

 

 

 

 

Kosten

 

 

Seminarleiterin

Seminarort